Willkommen bei unserem Verlag!
Free Call

Liara Frye

Fantastisch ist nicht nur unsere Autorin Liara Frye, auch ihre Geschichten sind es. Aus der Feder der Jungschriftstellerin erwarten uns magische und empfindsame Abenteuer, denen es gelingt, ihre Leser in wundersame Welten und zu außergewöhnlichen Menschen zu entführen. Die Reise beginnt Ende 2018; dann nämlich wird Liaras Debütroman Die Weltenwanderin im Rabenwald Verlag erscheinen.

Geboren wurde unsere Autorin 1997 im südlichen Niedersachsen. Recht früh zog sie dann mit ihrer Familie nach Mittelhessen, wo sie ihre zwei größten Leidenschaften – das Schreiben und das Tanzen – seit Kindesbeinen begleiteten. Zwischen Gedichten, Kurzgeschichten und Tanzauftritten, reifte schon damals die Idee vom eigenen Roman. Mit ganzem Herzen Abenteurerin ging es für die Jungschriftstellerin nach dem Abitur aber zunächst nach Indien. Hier entdeckte sie ihre Liebe zu fremden Kulturen, lernte Yoga und Meditation zu praktizieren und erlebte jede Menge magische Momente. Nach ihrer Rückkehr ins heimische Deutschland, hieß es für Liara: „Namasté Gießen!“ Hier begann sie ihr Germanistik- und Geschichtsstudium und fühlt sich in der hessischen Universitätsstadt samt Partner und Katze bis heute wohl.

Das Zauberwort lautet Magie

Warum sich auf die Wirklichkeit beschränken, wenn einem doch die ganze Welt der Fantasie offensteht? Dies dachte sich unsere Autorin bereits im Grundschulalter und machte sich und ihre Freundinnen kurzerhand zu den Heldinnen magischer Geschichten. Im Laufe der Zeit gedieh ihre Vorstellungskraft zu mehr als nur einem fröhlichen Zeitvertreib. Das Schreiben wurde ihr zu einem geschätzten Lebensbegleiter, der es ihr gestattet, Gefühle und Gedanken auszudrücken. Gerade Romantik und Fantasy Romane haben es Liara angetan; in beiden Genres verliert sie sich sowohl als Leserin wie Autorin und kann alles andere hinter sich lassen. Entscheidend dabei: Die magischen Funken, die zwischen der Jungschriftstellerin, ihren Figuren und deren Schicksalen zu sprühen beginnen. In ihrem Schreiben geht es Liara besonders darum, den Leser zu verzaubern, ihm die Augen für andere Welten und Möglichkeiten zu öffnen.

Ein Thema, das der jungen Frau besonders am Herzen liegt, ist zudem jenes der Selbstakzeptanz. Inspiriert von ihren eigenen Erlebnissen in Indien, findet sich dieses auch in ihrem Debüt wieder.

Traumhaft und geheimnisvoll

Mit ihrem ersten eigenen Roman erfüllt sich für Liara ein lang gehegter Traum. In manchen Momenten kommt es ihr gar vor, als wäre sie damit zur Protagonistin ihres eigenen magischen Abenteuers geworden. Ebenso wie eine gespannte Leserschaft kann sie es daher kaum abwarten, das fertige Buch endlich in Händen zu halten.

Ihr Erstling erzählt vom berührenden Schicksal eines blinden Mädchens, das die Welt um sich herum auf seine ganz eigene Weise wahrnimmt. Mehr als manch Sehender besitzt sie ein tiefes Verständnis für die Dinge, die darin vorgehen, und tritt auf einzigartige Art mit ihnen in Kontakt. Wie bedeutend ihre besonderen Sinne und Fähigkeiten sind, stellt sich jedoch erst heraus, als nicht nur die Erde und ihre Bewohner in große Gefahr geraten, sondern noch einiges mehr auf dem Spiel steht.

Mit Die Weltenwanderin ist Liara Frye ein einfühlsames und mitreißendes Debüt gelungen, das viel Gespür für die zarten Töne des Lebens und überraschende Details beweist. So gibt es vor jedem Kapitel ein Gedicht zu entdecken, durch welches die junge Autorin ganz besondere Einblicke in die Gefühlswelt ihrer Protagonisten gewährt.

Der Rabenwald Verlag ist bereit für die magische Reise mit Liara und heißt sie herzlich in der Autorenfamilie willkommen!