Willkommen bei unserem Verlag!
Free Call

 

Herzlich Willkommen zum zweiten Beitrag der Buchwoche mit Susanne Ertls Roman

Seelensterne.

 

Zum ersten Beitrag der Buchwoche kommst du hier.

Rezensionen zu Fantasy-Romanen kennen, wie ich finde, keine Grenzen. Bücher dieses Genres bewegen nicht nur, sondern kurbeln unsere Phantasie so extrem an, dass ich manchmal während des Lesens gar nicht mehr weiß, was Realität ist und was nicht.

Die wundervollen Romane – vier an der Zahl – in Susanne Ertls Sammelband Seelensterne haben mich zum ersten Mal vor vielen Jahren bewegt, als ich noch Bloggerin war und selbst noch nie ein Wort zu Papier gebracht hatte. Wären Susannes Bücher nicht gewesen, da bin ich sicher, könnte ich mich heute nicht Autorin nennen. Als ich dann noch die Ehre bekam, diese Romane ins Englische zu übersetzen, war es endgültig um mich geschehen… Jetzt möchte ich dir Rezensionen vorstellen, die dich hoffentlich auch zum Träumen bringen und falls sie dich so neugierig machen, dass du Seelensterne sofort lesen möchtest, dann klicke hier.

Die liebe Emily schreibt auf Amazon:

Die wundervolle Seelenstern Reihe hat mir super schöne Lesestunden geschenkt, sie nun alle in einem Band zu wissen, freut mich sehr. Auch wenn ich bereits jeden Einzelband besitze, habe ich mir nun auch den Sammelband gekauft. Denn diese vier wundervollen Geschichten kann man einfach immer wieder lesen. Ich empfehle sie von Herzen weiter.

Eine Rezension, die ich besonders schön finde, ist auch die von Birgit M.W., denn in ihr ist zu lesen, dass Susannes Romane nicht nur Fantasy-Fans begeistern kann:

Fantasy war bisher nie ein Thema für mich… bis jetzt 🙂
Die Autorin hat es geschafft, dass ich wieder träumen kann. Ein Stern am Himmel, ein Seelenstern – wie schön ist das denn?
Von Anfang an hat mich die Geschichte gefangen genommen. Die Story ist so liebevoll, aber auch spannend aufgebaut, dass man sich auf jede nächste Seite freut. Jeder einzelne Stern hat seinen ureigenen Charakter, mit allen Stärken und Schwächen. Wunderbar miteinander verbunden, wünscht man sich Teil dieser Geschichte zu sein. Wie wird die Welt sein? Gut oder böse? Hell oder dunkel? Das herauszufinden war für mich persönliche einfach eine superschöne Lesezeit. Die Autorin hat es geschafft, mich zu faszinieren und den Horizont für Fantasy zu öffnen – herzlichen Dank dafür 🙂

Beide Rezensionen findest du auf der Amazon-Seite des Sammelbandes, klicke einfach hier.

Eine letzte Rezension möchte ich hier noch erwähnen und diese habe ich auf Facebook gefunden. Bei Shaaniels BookWorld liest du diese Buchbesprechung und auch hier wird der Nagel auf den Kopf getroffen, denn ich kann jedes Wort nur unterschreiben. Zur Seite kommt ihr hier (Der Blog ist wunderschön – schaut auf jeden Fall vorbei):

Hey ihr Süßen💕
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll! Dieses Buch besser gesagt alle Bücher, die zu einem zusammen gefasst wurden, sind einfach nur der Hammer und fantastisch! Susanne Ertl hat einen sehr Bildhaften Detail verliebten Schreibstil. Ich konnte gar nicht anders, als dieses Buch in einem Rutsch durch zu lesen!. Eine absolute Empfehlung von mir. Dieses Buch ist magisch und märchenhaft zugleich. Es beinhaltet viele unterschiedliche Charaktere und Persönlichkeiten und jeder einzige von ihnen, auch die Antagonisten, haben eine Seele, einen Charakter und sind einfach greifbar. Ein mystischer, märchenhafter Kampf der Sterne. Ich war und bin einfach nur unglaublich geflasht und begeistert. Auch das grandiose wundervolle Cover sollte hier nicht vergessen werden und vor allem der Buchrücken nicht! Es ist ein absoluter Traum und Augenschmauß. Und die Handlung noch um so vieles besser! Eine absolute Empfehlung für jeden Fantasy und Märchen Liebhaber und für jeden der die Natur und ihre Jahreszeiten liebt! Einfach nur ganz große klasse, das einzige was ich mir gewünscht hätte, wäre eine Karte und ein Glossar!
Ganz lieben Gruß und Traumhaft schöne Sternstunden.
Sonja/Shaaniel

Jetzt hoffe ich, dass du ganz neugierig bist und dich auch gleich in die Seelensterne stürzt. 😉

Du bist zufällig bei der Buchwoche gelandet und weißt gar nicht recht, was das ist? Dann kommt hier eine kleine Erklärung. 🙂

So laufen die Buchwochen ab: Jede Woche wird ein Buch im Verlag ausgesucht, das in vier Beiträgen näher beleuchtet wird.

Der Ablauf sieht so aus:

  1. Vorstellung des Buches (Montag)
  2. Rezensionen zum Buch (Mittwoch)
  3. Lieblingsstellen und Vorstellung des Taschenbuchs bzw. E-Books (Freitag)
  4. Fun Facts zum Buch (Sonntag)

Deshalb: Schau immer wieder hier auf dem Blog vorbei oder auf unseren Social Media – Kanälen, auf denen wir natürlich auch jeden neuen Blogpost ankündigen. 🙂

Wir schicken die liebsten Grüße,

Kristin und der

Fax: info@rabenwald.de
AdresseSaarbrücker Straße 220
66125 Saarbrücken